Freitag, 29. September 2017

Botschaft von Adama aus Telos – 27 September 2017


Ich bin Adama und ich sende heute meine Grüße an alle Menschen auf der Erde. Es ist eine Ehre für mich, zu Euch sprechen zu können, um zu bestätigen, dass die Zeit für unser Zusammentreffen näherrückt. Wir in Telos haben uns seit langer Zeit darauf vorbereitet, euch im LICHT willkommen zu heißen und euch eines Tages als Schwestern und Brüder wiederzusehen. Es ist für die Menschheit schwer gewesen, aufzuwachen, aber jetzt können wir sehen, dass ihr große Fortschritte macht. Niemand ist darüber glücklicher als wir es sind. In Telos steht immer noch unser großer Jade-Tempel, und der Einritt ist frei für alle. Kommt mit euren Geistführern während eurer Meditationen oder während einer nächtliche Reise. Es ist ein Tempel der Heilung, der eure körperlichen, geistigen und seelischen Muster heilen kann, und dies kann euch einen starken Anstoß vorwärts in eurer Entwicklung geben. Wir werden dort mit euch arbeiten, sodass sich eure Körper nach einiger Zeit leichter und reiner fühlen. Ihr werdet zusätzliche Einsichten gewinnen, und eure guten Gewohnheiten verbessern sich möglicherweise auch. Das dient dazu, euren Aufstieg so leicht und einfach wie möglich werden zu lassen. Ich wollte dies heute einmal zum Ausdruck bringen, sodass ihr versteht, dass ihr diese Möglichkeit habt, und dass es viele Wege gibt, sich selbst zu finden, und dabei gleichzeitig etwas Hilfe zu bekommen. Wir kennen eure Geschichte und haben an unserem eigenen Aufstieg genauso gearbeitet, wie ihr es jetzt tut. Wir haben großartige Hilfsmittel, die wir einsetzen können, um euch bei eurem Aufstieg behilflich zu sein.

Der freie Wille wurde jederzeit respektiert, doch wie es jetzt auf der Erde aussieht, gibt es viele Seelen, die erwacht sind, oder auf dem Wege sind, zu erwachen. Sie suchen die Führung in sich selbst, und wir in Telos können dabei eine große Hilfe sein, schließlich sind wir nicht weit weg. Wir kennen eure Schwierigkeiten und das, womit ihr gekämpft habt. Schickt uns einen Gedanken mit der Bitte um Führung, und wir werden sofort an eurer Seite sein. Viele von uns sind schon unter euch. Einige sind sichtbar, die meisten jedoch unsichtbar  – streckt einfach eure Hände aus, und wir freuen uns, sie zu ergreifen. In den tausenden von Jahren, die vergangen sind, seit unser geliebtes Lemurien versank, haben wir hier in der Inneren Erde eine wunderschöne Welt aufgebaut. Darum haben wir auch viel Erfahrung und die richtigen Technologien, mit denen wir euch helfen können. Wir wünschen uns nichts sehnlicher, als mit euch zusammenzuarbeiten, liebe Brüder und Schwestern, und weil das Bewusstsein auf der Erde angestiegen ist, kommt diese Möglichkeit immer näher. Wir haben die Portale unseres Tempels von Telos geöffnet, damit ihr in die Lage kommen könnt, euch selbst zu heilen und die Aufgabe zu erfüllen, die ihr euch selbst gestellt habt, bevor  ihr dieses Mal auf die Erde kamt. 

Es war hart für euch, trotz der schweren Energie aufzuwachen. Eure Körper erhielten auch nicht immer die Ernährung, die sie brauchten, sodass ihr praktisch gegen den Wind kämpfen musstet. Vater/Mutter-Gott reichte euch nun eine helfende Hand, indem jetzt viel stärkeres Licht auf die Erde scheint. Dieses Licht brachte viele Seelen dazu, innezuhalten und für sich selbst den Aufstieg zu wählen. Heute sind unsere Herzen gerührt zu sehen, dass die Menschheit die kollektive Entscheidung traf, jetzt aufzusteigen. Wir fühlen eine große Vorfreude darauf, dass bald ein großes Wiedersehen unserer Welten stattfinden wird. Wir verfolgen mit großer Spannung alles, was auf der Erdoberfläche heute geschieht. Wir helfen euch gern, also ruft uns, und wir werden sehen, womit wir euch helfen können. Ihr seid unsere Brüder und Schwestern, und genau wie viele von euch sehnen wir uns danach, unsere Welten in LIEBE und LICHT zu vereinen. 

Ich übersende euch heute meine Grüße und meine Liebe aus Telos
Adama

Channeling durch Ann Dahlberg
Via E-Mail von Galactic Heart
29 September 2017
Übersetzung: Rohan D.